.

Nächste Termine



28.10.19
Rampensau Casinotheater

25.11.19
Rampensau Casinotheater

27.1.20
Böser Montag, Hechtplatz

17.2.20
Rampensau Casinotheater

23.3.20
Rampensau Casinotheater

6.4.20
Böser Montag, Hechtplatz

27.4.20
Rampensau Casinotheater

25.5.20
Rampensau Casinotheater

28.9.20
Böser Montag, Hechtplatz

30.11.20
Böser Montag, Hechtplatz

Offene Bühnen mit Kulturbau

Kulturbau organisiert seit 2001 Offene Bühnen in der Schweiz.

Zur Zeit sind wir im Casinotheater Winterthur (Rampenau)
und im Theater am Hechtplatz (Böser Montag)

.


RAMPENSAU

im Casinotheater Winterthur
Offener Bühnenvollzug mit Dominic Deville

Bühne frei für junge Kabaretthoffnungen, selbsternannte Gesangswunder, Hobbyzauberer und gestandene Profis!

Dominic Deville heisst alle willkommen, die etwas auf dem Kasten haben oder dies zumindest glauben. Und auch die Zuschauer befinden sich mit den Künstlern auf der Bühne – die intime Atmosphäre verspricht ein Comedy- und Theatererlebnis der besonderen Art. Den teilnehmenden Künstlern gewiss sind eine wohlwollende Ankündigung und eine herzliche Umarmung zum Schluss von Dominic Deville himself.

Anmeldungen als Künstler bis 18 Uhr am jeweiligen Tag an der Theaterkasse oder unter mettler@kulturbau.ch

www.casinotheater.ch

.


BÖSER MONTAG

Theater am Hechtplatz, Zürich
Eine Legende kehrt zurück
mit Dominic Deville & Bit-Tuner

Aufregung in den Probekellern unzähliger Posenreiser, Jongleurinnen, Hobbyzauberern und gestandener Kleinkünstlerinnen: Der Böse Montag ist zurück! Die wohl gnadenloseste offene Bühne der Schweiz. Wer hier  auf den Brettern seine 10 Minuten übersteht, kann sich überall hinwagen!Aufregung auch an den Küchentischen unzähliger Theaterkennerinnen, Kleinkunstconnoisseure, Spassspiesser und einfacher Klatschviehherden: Der Böse Montag ist zurück! Mit den wohl gnadenlosesten Künstlern der Szene. Wer hier im Publikum den Abend übersteht, kann sich überall hinwagen!Moderieren, kommentieren und und bei Bedarf exekutieren kann diesen Abend eigentlich nur einer: Dominic Deville, der wie gewohnt einfühlsam auf Publikum und Künstler einwirken wird. Flankiert vom Sample-Wizard und Totengräber der gehobenen Tanzmusik Bit-Tuner, wird er versuchen diese Revue des Unvorhersehbaren  einigermassen geordnet über die Bühne zu bringen. Bitte Hemmungen, Fremdscham und jeglichen Qualitätsanspruch an der Garderobe abgeben.Viel Spass!
Info:
Pascal Mettler, +41 (0)79 242 27 30, mettler@kulturbau.ch
.
www.boesermontag.ch